Labels

-so-macht-die-Uhr (1) 3Seelen (1) A-Jahr-is-bald-um. (1) Abend-Gedicht (1) Advent (1) Adventgedicht (2) Adventwunder (1) Ain't-no-sunshine (1) Alexandra-Kluxen (1) Alfred-Pany (1) Allerseelen/Allerheiligen (2) Alter (1) Am-Weiher-die-Schwäne (1) Amors-Pfeil (1) An-den-Mond (1) An-die-Baeume-im-Winter (1) An-Luna (1) Anfang-Februar (1) Angst (1) Arne-Bister (1) Arthur (1) Auf-der-Treppe-saß-ein-Mädchen (1) Auferstehung (1) August-Heinrich-Hoffmann-von-Fallersleben (2) Auwald-zu-Frühlingsbeginn (1) Award (1) Bärchen (1) Barthold-Hinrich-Brockes (1) Bäume (2) Berthold-Viertel (1) Blühender-Jahreswechsel (1) Bruno-Dörig (1) calm-after-the-storm (1) Cäsar-Flaischlen (1) Christa-Krug (1) Christian-Morgenstern (4) Christkindlmarkt (1) Cilli (1) Das -Faß (1) Das-Frühlingstheater (1) Das-Gefühl-der-Liebe (1) Das-Leben (1) Dekos (1) Der-Baum-der-Liebe (1) Der-Lattenzaun (1) Der-Mensch (1) Der-Ostersparziergang (1) Der-Schlüssel (1) Der-Seufzer (1) Der-Tod-ist-nichts (1) Der-Weihnachtskindertraum (1) Der-Winter (1) Der-Winter-hat-sich-angefangen (1) Des-Krokus-Mehrzahl (1) Detlev-v.Liliencrohn (1) Dezember (1) Die-drei-Spatzen (1) Die-Made (1) Die-Nacht-im-Winter (1) Die-Schutzengel-unseres-Lebens (1) Die-Spatzen (1) Die-Sterne-sind-erblichen (1) Die-süssesten-Früchte (1) Die-Tulpe (1) Die-Winterwaldfee (1) Die-Zeit-hält-nicht-still (1) Dieser-Liebe-toller-Fasching (1) Dieses-Stück-Land (1) Dietrich-Bonhoeffer (1) Du-bist-ja-hier (1) Du-meine-heilige-Einsamkeit (1) Edith-Hornauer (4) Eduard-Mörike (1) Eigene-Meinung (1) Ein-altes-Rezept (1) Ein-grosser-Teich (1) Ein-kleines-Lied (1) Ein-Lied-hinterm-Ofen-zu-singen (1) Ein-neues-Buch (1) Emanuel-Geibel (2) Emerenz-Meier (1) Engleins-Eitelkeiten (1) Ernst-Maria-Stadler (1) Es-gibt-sie (1) Faschingsgedicht (1) Ferdinand-Avenarius (1) Fleißig-fleißig (1) Franz-von-Assisi (1) Freiheit-des-Alters (1) Freue-Dich-über-jede-Stunde (1) Friedrich-Hebbel (2) Friedrich-Hölderlin (1) Frühling (2) Frühlingsgedicht (20) Gedanken-bey-dem-Fall-der-Blätter-im-Herbst (1) Gedankensplitter (1) Gedenken (3) Gelegentlich (1) Giannina-Wedde (1) Glück (1) Glücklich-sein (1) Gottfried-August-Bürger (1) Graf-von-Platen (1) Gustaf-A.Neumann (7) Hans-Baumann (1) Hans-Gagsteiger (1) Hans-Gustl-Kernmayr (1) Hans-Leifhelm (1) Happy-Valentine (1) Harlekin (1) Heike-Müller-Kulski (1) Heinrich-Heine (3) Heinrich-Seidel (1) Heinrich-Soucha (2) Heinz-Erhardt (2) Henne-oder-Ei (1) Henry-Scott (1) Herber-Herbstwind (1) Herbst (1) Herbstahnen (1) Herbstbeginn (1) Herbstfarbensinfonie (1) Herbstgedicht (2) Herbstlicher-Auwald (1) Herbsttag (2) Hermann-Hesse (1) Hermann-Löns (1) Herzensbildung (1) Hey-ist-das-rutschig (1) Hoffnung (1) Humboldt-Gedicht (1) Ich-liebe-Dich (1) Im-Glockenturm (1) Im-Winter (1) Jahres-Ende (1) Jean-Paul (1) Jeden-Tag-auf's-Neue (1) Joh.Wolfg.Goethe (4) Johann-Gottfried-Herder (1) Johann-Wolfgang-von-Goethe (3) Johannes-Gaudenz-von-Salis-Seewis (1) Johannes-Rist (1) Josef-Guggenmoos (2) Joseph-Freiherr-von-Eichendorff (2) Katharina-Elisabeth-Goethe (1) Keine-Mutter-weiß (1) Kenny-Rogers (1) Khalil-Gibran (1) Kinderaugen (1) Kindergedicht (1) Kinderweihnacht (1) Klaus-Ender (1) Klaus-Enser-Schlag (1) Kleiner-Weihnachtsmann (1) Kreativ-Award (1) Kriegsgedicht (1) Leise-tritt-auf (1) LIebe (1) LIebe-und-Weisheit (1) Liebesgedicht (10) Liebeslied (2) Liebeslied1970 (1) Lied-im-Winter (1) Lore-Krainer (1) Luna-art (1) Luna-Gedicht (56) Luna-Gemälde (1) lyrics (1) Mailied (1) Mama (1) Margaret-Fishback-Powers (1) Maria (1) Maria-Luise-Weissmann (1) Marie-Luise-Fischer (1) Marie-von-Ebner-Eschenbach (1) Marionett (1) Martina-Decker (1) März (1) März-Gedicht (1) Matthias-Claudius (1) Mein-Kind (1) Meine-Bilder (1) Meine-Zeit (1) Meister-Isegrimm (1) Mietzekätzchen (1) Monika-Minder (1) Morgenlied (1) Muttertag (1) Neuer-Blog (1) Neujahrsgebet (1) Nikolaus-Gedicht (1) Ölbild (1) Oskar-Dähnhardt (1) Oster-Gedicht (2) Ostern (1) P.Eitner (1) Patricia-Koelle (1) Paul-Burkhard (1) Paulchen (1) Peter-Rosegger (1) Peter-Turrini (1) Rachel-Gedicht (2) Rainer-Maria-Rilke (6) Rassismus (1) Regine-Swoboda (1) Richard-Dehmel (1) Rolf-Krenzer (1) Rose (1) Rosengedanken (1) Rot-wie-die-Liebe (1) Rudolf Presber (1) Sag-mir-Baum (1) Saturnin-Paules (1) Schaufel-Kübel-Kanne (1) Schleppt-den-Frühling-in-den-Kerker (1) Schmerz (1) Schneeglöckchen (1) Schutzengel (1) Seasons (1) Selbst-Liebe (1) Silvester (2) Slide-Show (1) Sommer (1) Song (1) Souvenir-du-Marcel-Proust (1) Spätherbst (1) Spuren (1) Spuren-im-Sand (1) Spüren.... (1) Steve-Jobs (1) Stufen (1) Tage-ohne-Dich (1) Tatanga-Mani (1) Tauwetter (1) Teta (1) The-Common-Linnets (1) Theodor-Fontane (3) Theodor-Storm (1) Tick-Tack (1) Tod (1) Träumerei (1) Trude-Marzik (4) Trümmerfrauen (1) Übertreibung (1) unbek.Autor (1) Ute-AnneMarie-Schuster (1) Valentinsgedicht (5) Vater (1) Veilchen (1) Veronika-Bayer (1) Verschneit-liegt-rings-die-Welt (1) Video-Spuren-im-Sand (1) Vom-Schnee-und-vom-Schneegloeckchen (1) Von-den-kleinen-Dingen (1) Von-guten-Mächten (1) Vorausgegangen (1) Vorfrühling (3) Vorfrühling-es-wird (1) Wahrheit (1) Waldnacht (1) Wann-fängt-Weihnachten-an (1) War-es-nicht-erst-gestern? (1) Warum-ist-Weihnachten-so? (1) Was-ist-aus-Dir-geworden (1) Waterhouse (1) Weihnachten (1) Weihnachten-mit-Kinder-Augen (1) Weihnachtsgedicht (1) Weihnachtsmann (1) Weihnachtszauber (1) Weihnachtszeit (1) Wen-ich... (1) Wenn-die.Welt (1) Wie-ein-Zauber (1) Wie-unendlich... (1) Wiegenlied (1) Wiener-Ansichten (1) Wienerwald (1) Wilhelm-Busch (2) Winter (1) Winter-Gedicht (6) Winter-Grafik (1) Wintergedicht (8) Winterlied (2) Winterlinge (1) Wünsche-zum-Neujahr (2) Zeit-Umstellung (1) Ziehn-die-Schaafe (1) Zwischen-den-Zeiten (1)

Dienstag, 17. November 2009

Es gibt sie, die Tage.....


Es gibt sie, die Tage.....
;D
~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~

Es gibt sie, die Tage
an denen man sich was gönnt,
auch wenn sich im Nachhinein die Frage
auftut, warum man dem so fröhnt.

Ja, manchmal braucht man es
kauft dies und das
was man eigentlich praktisch, man bedenke,
gar nicht braucht, oder was?

Doch, horch, man braucht das
nein, nicht wirklich,
ja, nicht lach',
man braucht es theoretisch!

Es gibt so Tage wie heute,
da ist man aus auf Beute.
Selbst versteht man es ja,
aber "er", er macht tara.

Ja, was zuviel ist, ist zuviel,
doch es ist immer das selbe Spiel...
Leute, es gibt so Tage,
da kommt das alles zutage....

Doch jetzt, jetzt reicht's,
ihr Versuchungen, weicht's!
Es ist kein Platz mehr für Schnickschnack,
nichts kommt mehr in den Einkaufssack.

Aber...es gibt sie, die Tage,
an denen man theoretisch was braucht...
und es ist, ohne Frage,
dann praktisch ja auch.....
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Luna, nach Dekokauf....16.11.09
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

Da kämpfen 2 Seelen in der Brust.
Oder 3.
Seele 1: Ach, ist das hübsch....das möchte ich haben.
Seele 2: He, Du hast eh keinen Platz, wohin mit dem Zeug?!
Seele 3: Hallo, hier spricht die Geldbörse. Ich werde immer dünner und
Dein nicht vorhandener Platz..siehe oben....
Seele 1: Ich hab' mich aber verliebt in das Ding....
Schau, Seele 3, kostet nur 2,60 Euro.....
Seele 3: Dann nimm es halt....
Seele 2: Irgendwo findet sich schon ein Plätzchen.....
~
Jedoch, diese Dialoge finden ja nicht nur einmal statt.
Bis Seele 3 mal einwendet: Hallo, Seele 1, hast Du schon mal zusammengerechnet?
Seele 1:He, Seele 3, das ist doch Dein Job....
Seele 3 rechnet...: Uijeh, Seele 1, macht schon ganz schön viel aus.
Seele 1 entschliesst sich, einige Dinge aus dem Korb zu nehmen, zurück zu legen, seufzend.
Dennoch, Seele 3 weiß, bei der Kassa, da findet das große Abnehmprogramm statt.
Seele 2 hat schon aufgegeben, bei dieser sinnlosen Diskussion sich zu echaufieren.
~
Zu Hause.
Seele 1 strahlt.
Seelig räumt Seele 1 ihre Schätzlein aus dem Korb.
Dies ...ja, ...und das....
Seele 2 stampft zornig auf:
Manno, Seele 1, was machst Du mit der ganzen Kramuri (unnötige Dinge)????
Jetzt liegt das wieder rum, weil Du am Überlegen bist, wohin damit.
Seele 3 stimmt voll zu: Und nach Weihnachten, da hättest Du es 2x bekommen,
da gibts dann den 50%igen Abverkauf! Echt dumm!
Seele 1, kleinlaut, mit schlechten Gewissen, meint aber dennoch:
Schaut's, 2 und 3, bislang habe ich noch immer einen Platz gefunden.
Ja, manchmal liegt es schon eine Weile rum, stimmt.
Verschenkt wird auch das eine oder andere Stück.
Und, 3, wer sagt, daß das, was ich da gekauft habe, dann noch dabei ist?
Beim 50%igen Abverkauf?
Seele 2 guckt Seele 3 an.
Beide zucken ihre imaginären Schultern.
Und meinen, wie aus einem Munde, resignierend:
Da kannst eh nichts machen.
Jetzt ist es gekauft und aus.
Aber zu den Weihnachtsmärkten, Seele 1, solltest Du nicht mehr gehen.
Und wenn doch, mit Scheuklappen.
Könntest schon selber einen Laden aufmachen...
Wer braucht die ganze Kramuri?
Seele 1, wissend, lächelnd: Ich, die Seele.
~~~~~
Luna, 17.11.09



Ganz liebe Grüße von Luna....;D
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Oh, Oh, ja, es gibt solche Tage, lach...schade, dass unsere Männer das niemals so sehen....*ggg

    prima beschrieben!!

    GGLG, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Aber manchmal tut es der Seele gut...auch mal Dinge zu kaufen, die zwar keine Gebrauchsgegenstände sind, aber sooo schön...
    Herzlichst Monré

    AntwortenLöschen